Meine Pläne & Die Realität

Hallo ihr Lieben,
ja, Ihr seht richtig, dies ist zur Abwechslung mal ein neuer Post. Der Grund für meine Abwesenheit ist kein guter. In den letzten Monaten sind soviele schlimme Dinge passiert, dass ich nicht zum Schreiben, respektive nicht zum Werkeln gekommen bin. NICHT ZUM WERKELN GEKOMMEN?!! Jepp, die Lage ist ernst, aber nicht hoffnungslos und hier ist der Beweis. Damit mein kleiner Kindle für den kommenden Krankenhausaufenthalt gerüstet ist habe ich ein kleines Sleeve genäht. Farblich gefällt es mir ganz gut, aber leider ist es etwas klein geraten. Mein Tipp näht nie unter ärztlich angeordneten Drogeneinfluss. 🙂

image

Übrigens, schreibe ich von meinem neuen Smartphone. Hach ja, schöne neue Welt. Am Mittwoch heißt es übrigens Daumen drücken, da werde ich operiert. Wann es also was Neues gibt steht also noch ein bisschen in den Sternen.
Liebe Grüße und bleibt kreativ,
Eure Kerstin

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare

  1. Alles Gute für Mittwoch – die Hülle ist übrigens großartig! Vielleicht ist das nächste Modell ja etwas kleiner 😉
    Deine Ginger

    Antwort
    • Dankeschön. Ich habe auch noch ein Handy-Sleeve genäht, sobald ich kann gibt’s für beides eine Anleitung. Viele liebe Grüße aus dem Potter, Kerstin

      Antwort
  2. Alles Gute und baldige Besserung!

    Antwort
    • Vielen lieben Dank. Dein Blog ist übrigens ganz toll. Ich habe ihn zwar noch nicht abonniert, aber schaue regelmäßig rein. 🙂 Hole ich aber bald nach.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: