As The Bunny Hops…

header KopieIch liebe Schachteln. Man kann sie ganz leicht befüllen und verzieren und Bähm… hat man immer eine hübsche Kleinigkeit zum verschenken.  Also hier nun heute mal kurz und schmerzlos meine Oster-Freebies, für Euch von mir. Ich hoffe, sie gefallen Euch.  Ach ja, noch eines (1) die Schachteln sind nur für private Zwecke gedacht, wenn Ihr anderen davon erzählen wollt freut mich das sehr. Bitte verlinkt nicht die Dateien direkt sondern setzt einen Link zum Artikel. (2) Für das Sichtfenster kann man ein Stück Blister-Verpackung nehmen.

I love boxes. They can be filled and decorated easily and Wham you always have a pretty little thing to give away. So, today I’m gonna make it quick and dirty. Tadaa here are my Easter freebies for you from me. I hope you like them. Oh, and one two more things (1) the boxes are intended for personal use only, if you want to tell others about it I’ll be happy. But please do not link to the files directly, but set a link to the article. (2) For the viewing window, you can use a piece of blister packaging.

Easter Freebie No. 1

freebie 1

 

Anleitung / Instructions

Orange-Chevron-Box

Grey-Chevron-Box

 

Easter Freebie No. 2

freebie 2 Kopie

Anleitung / Instructions

Multicolour-Box-yellow

Multicolour-Box-rosè

Easter Freebie No. 3

header KopieSticker -Set

So Ihr Lieben, ich wünsche Euch allen ein ganz tolles Osterfest.

So my dears, I wish you all a really great Easter.

Hugs and Kisses

unterschrift

be back Kopie

Advertisements

Ditjes un Datjes

Happy 2014!

Ditjes un Datjes, ist Plattdeutsch und bedeute soviel wie „Dies und Das“ und genau darum geht es heute bei mir, um ein bischen von allem.   Als halber „Fischkopp“ folge ich der guten alten Tradition und habe die wunderbaren, leckeren, einzigartigen und weltallerbesten Neujahrskuchen meiner Mama gemampft. Diese gibt es nur zwischen Weihnachten und Neujahr und ich freue mich schon das ganze Jahr darauf.  Ein tolles Rezept findet ihr hier, das meiner Mama ist ein altes Familienrezept und somit streng geheim. Tut mir leid, ich darf es leider nicht verraten, meine Familie würde mich sonst kielholen. 😉

Ditjes un Datjes, is Low German and it means litarely „this and that“, and that’s the accurate Motto for today’s article, a little bit of everything. Beeing a half „Fischkopp“ (= fish head= ironic and sometimes not so nice title for people from Friesland), I follow the good old tradition and munched the wonderful, delicious, unique and world’s-best New Year cakes made by my Mama. These are only available between Christmas and New Year and I look forward to them all year. A great recipe for New Year cakes can be found here, unfortunately it’s in only in German.  I found another one in English on food.com, it’s not quite like the traditional recipes, but close enough, considering that most of you won’t have access to Kandis. My mom’s recipe is an old family recipe and thus strictly confidential. Sorry, I am not allowed to share, my familiy might keel-haul me.  😉

Neujahrswaffeln Mein Vorsatz für das neue Jahr ist, meinen Schreibtisch im Büro zu pimpen und meine Steuerunterlagen ordentlich zu sammeln. Optimistisch wie ich bin gehe ich davon aus, dass mindestens eine Sache davon gelingen wird.  Also habe ich mir für den Start schon einmal einen kleinen Tischkalender von Desing-is-Yay ausgedruckt.

My resolution for the new year is to pimp my desk in the office and collect my tax documents neatly. Optimistic as I am, I assume that at least one thing will be managed successfully. So for starters I’ve already printed out a small table calendar by Desing-is-Yay.

mini-calendardesign-is-yay Kopie

Freebie Calendar by Design is Yay

Damit das gute Stück auch zukünftig meinen Schreibtisch verschönern kann, habe ich noch einen kleinen Ständer aus Kartonresten gebaut.

Thus, the cute piece can beatify my desk in the future, I have built a small stand of cardboard residues.

stand

Mein zweiter Favorit ist der Kalender von The Ink Nest, der ist ja soo hübsch. Hach, da weiß man ja gar nicht welchen man nehmen soll. Allerdings ist er nicht völlig gratis, man muss mit einem Social-Link „bezahlen“, gemeint ist, dass man den Link auf Twitter oder Facebook teilt und dann den Kalender herunterladen kann. In diesem Fall habe ich das doch gerne gemacht. 😀

My second favorite is the calendar from The Ink Nest, which is sooo pretty. Huh, I do not even know which one to pick. However, it’s not  completely free, you have to „pay“ with a social link, meaning you share the link on Twitter or Facebook and then you can download the calendar. In this case, I liked to do that instantly. 😀

whimsical-calendar

Whimsical Mini Calendar

Falls für Euch kein passender Kalender dabei war habe ich noch zwei Links für Euch, hier kommt auch schon Nummer 1 und Link  Nummer 2 folgt auf dem Fuße.  So, ich werde mir jetzt mal eine kleine Pause vom Bloggen gönnen und hoffe, dass Ihr am 02.03. wieder bei mir vorbeischaut.

If there wasn’t any calendar that suits you, I have two more links for you to share with. and here comes Link  No. 1 and No 2 follows on it’s heels. So, I am going to treat myself with a little break from blogging and hope, you will be back on 2nd March.

unterschrift

fox-break

Das Weihnachts-Spektakel Teil 2 / Xmas Special Part 2

Es heißt ja bekanntlich, dass Einsicht der erste Schritt zur Besserung ist. Also schön, …macht Euch auf was gefasst… ich mag liebe „Last Christmas“ von Wham. Das Einzige was ich zu meiner Verteidigung vorbringen kann ist, dass ich ein Ex-80er Jahre-Teenie bin, die Ihren babypinken Sweater und den dazugehörigen Igelschnitt mit vollem Stolz getragen hat. Oh mein…, dass war mal ein kolossaler Fehler. Lasst Euch bloß keinen Igelschnitt verpassen, wenn Ihr Locken habt, da ist der Schaf-Look garantiert. Im Ernst jetzt, macht das bloß nicht! Na schön, wo war ich… ach ja, Last Christmas, vor ein paar Tagen habe ich eine großartige Coverversion gefunden, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Erlend Oye singt ihn sooo schön ganz ohne Schnickschnack und in Begleitung seiner Gitarre.

They always say admitting is the first step to recovery. Well here it comes … you must be very strong now …  I still like  love Wham’s „Last Xmas“! To my defence I can only say I am a Ex-Eighties-Teenie, who wore her pink sweater and croped hair cut proudly. Oh my…, that was one of the great fails in my life. Never ever get a 2 cm cropped hair cut when you’ve got curly hair. You’ll just look like some sheep. Seriously, don’t! So where was I again? Right, last Christmas. Recently I found a very beautiful version of this song on youtube and I fell in love all over again. Erlend Oye stripped the song bare to it’s core and now it’s just his warm voice, emotions and an accustic guitar.

So, noch 2 Tage bis Heiligabend und es wird ernst mit dem Geschenke verpacken, nach einer ordentlichen Portion Plätzchen und Caramel-Macchiato sollte das wohl auch klappen. Um die Sache ein wenig zu verkürzen, habe ich eine Pillow-Box entworfen. Sie ist mintfarbend und schreit förmlich nach Schokolade, Pfefferminz-Pralinen und Marzipan und…., okay, vielleicht ist es auch nur mein Zucker-gedoptes Hirn. Wie auch immer, hier nun mein erstes Freebie für Euch.

So by now we should be all hopefully in the right mood for the hardest part, wrapping up presents.  To make it easier I came up with a fancy pillow-box that literally screams chocolate and mint pralinés and marzipan and ….., oh well, mabe it’s just my sugar-triggered brain. Anyway here ist the first freebie for you.

free-printable Kopie

Download Mint-Pillow-Box

Hier noch ein paar ganz einfache Verpackungsideen, die schnell nach gemacht sind.

Here are also a few gift wrapping ideas of mine that are pretty easy to do.

mint-gifts Kopie

mit Kopie

  1. Lace & Snowflake:  Verpackt Euer Geschenk in unifarbenes Papier und klebt einen weiteren Streifen Papier mittig um das Geschenk. Nun klebt Ihr auf den Streifen eine Spitzenbordüre. Schneidet anschließend Kreise in verschiedenen Farben und Größen aus, klebt diese dann in der Mitte zusammen. Achtet darauf, dass an den Rändern kein Kleber ist, damit das Ganze ein wenig lockerer wirkt.  Befestigt die Papierkreise auf dem Geschenk und klebt noch eine hübsche Verzierung auf. /Wrap your gift and put another stripe of paper around it. Glue a lacy ribbon onto the second stripe.  Cut out circles in different sizes and matching paper. Glue them together, but just in the middle. Make sure that the edges are still loose, because at the end you push them a little bit up, so the paper isn’t just flat and boring. Glue some embellishment onto the circles and then attach it to your gift.
  2. Round Box: Die runde Dose habe ich aus weißem  und beigefarbenen Tonkarton , sowie buntem Geschenkpapier gemacht. Die kleine Minischleife habe ich nach dieser Anleitung gebastelt. Es geht ganz einfach und man braucht nur Band und eine Gabel. / I made this box from white card stock, beige cardstock and gift wrapping paper. I found this tutorial for the little bow on printerest. The bow is so adorable and you make it with just a fork.
  3. Christmas Rose: Beklebt Euer verpacktes Geschenk mit zwei über einander liegenden Papierstreifen. Scheidet Euch 5 Kreise mit einem Durchmesser von 2,5 cm aus. Klebt sie anschließend in überlappenden Schichten zusammen und verziert den Blütenkelch mit einem Pearl Pen oder Glitterkleber. /  Place two different colored and sized paper stripes. Cut out 5 circles (25 mm diameter), attach them in overlapping layers. Emphazise the calyx with a pearl pen or glitter glue an attach it to your gift.

traditional Kopie

Zu Weihnachten verschenke ich gerne kleine Aufmerksamkeiten  an Freunde oder Nachbarn, nichts Besonderes nur eine Kleinigkeit die sagt „ich denke an dich und wünsche dir nur das Beste“. Die kleinen Zwiebelboxen sind für diese Zwecke ganz wunderbar geeignet, meint Ihr nicht auch?

I like to give little treats to my coworkers, friends or neighbours, nothing fancy but a little something that says „I’m thinking of you and wish you the best“. These little onion-boxes are going to do the job perfectly, don’t you think?

free-printable-traditional KopieOnion-Box (classic style)

free-printable-peachy Kopie

Onion- Box (salmon-turquoise)

Beim Stöbern im Internet habe ich einige wunderschöne Freebies gefunden, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. / While trolling in the world wide web I also found these really beautiful Freebies, which I didn’t want to withhold from you.

kelli-murray-tags

Christmas Gift-Tags by Kelli Murray 2012

Christmas Gift-Tags by Kelli Murray 2013

loveVSdesignugly sweater gift tags

brigitte2

Geschenkpapier & Anhäger / wrapping paper & gift tags

So, das war’s jetzt wohl für dieses Jahr, die Geschenke  sind hübsch verpackt und ich bin seit heute endlich bei meiner Familie. Ich wünsche Euch allen ein glückliches, kuscheliges und friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr, wo auch immer Ihr gerade seit. Ich hoffe Ihr schaut am 5.Januar wieder vorbei, wenn es in ein neues kreatives Jahr geht. / So that’s it for this year, everything is wrapped up nicely and I am finally with my family now. I wish you all happy, cosy and peaceful hollidays wherever you are. and a cheerfull and smashing start into the New Year.  I hope you’ll be back an January 5th for a crafty 2014.

unterschrift

Mein erstes Mal / My first time

titelbildJep, ich hab’s getan. Ich habe meine aller erste Typografie gebastelt. Die Zeilenabstände sind möglicherweise etwas zu klein gewählt, aber irgendwie musste das Ganze schließlich auf die Postkarte passen. Was meint Ihr, ist der Versuch gelungen? / Yep, I did it . I made my very first typography. The Line spacing may be chosen to be somewhat too small, but somehow the whole thing had to match the format oft the postcard. What do you think, is my first attempt a success?

typo

Für den Fall, dass Euch das Zitat von Andre Gide gefällt, habe ich auch gleich einmal mein erstes Wallpaper für Euch gebastelt. Ich hoffe es gefällt Euch./ So in case you like the qoute by Andre Gide, I „crafted“ also my first wallpaper for you. I hope you like it.
Wallpaper blau/ blue (1680×1050 px)

Wallpaper grau/ grey (1680×1050 px)

Eine Typografie kommt selten allein…,naja, sie hat sich in meinem Flur ein bisschen allein gefühlt, also haben sich flugs ein Seepferdchen, ein Tintenfisch und ein Wal dazu gesellt. Den Oktopus gibt es heute ebenfalls als Freebie und zwar hier. / Well my typography felt a little bit alone in my hall way so it was quickly joined by a seahorses, an octopus and a whale .  You can download the Octopus too, if you click here.

In meiner typischen Nerd-Manier musste ich natürlich noch weiter „basteln“ und schwupsdiwups, wurde eine kleine Postkartenserie daraus. Verrückt. / In my typical nerd fashion, I had to do some further “ tinkering “ and hey presto , there was a small series of postcards. Crazy.

sea horsewaleOctupus-pl

So Ihr lieben Bastelnerds da draußen, ich wünsche Euch allen einen netten, kuscheligen Sonntag./ So my dear Craftnerds out there, have a nice and cosy Sunday.

Eure/ Yours

Kerstin

P.S.:  Nicht vergessen, Sonntag in 14 Tagen gibt’s hier wieder etwas Neues zu entdecken. / Do not forget, here’s something new to discover Sunday in 14 days.

Last-Minute-Geschenkschachtel / Last-Minute-Giftbox

arabbox-all

arab-inside

Ihr Lieben, nun steht das Weihnachtsfest kurz bevor, alle Geschenke sind verpackt und ich mache mich nun auf den Weg zu meinen Eltern.  Für das Geschenk meiner Tante brauchte ich noch eine kleine Schachtel, die ich flugs an meinem PC entworfen habe.  Nun ist sie hier auch für Euch als Free-Printable und hier geht’s auch schon zur Druckvorlage: PINK-GIFT-BOX      Bis zum 06.01.2013 werde ich eine kleine Pause machen. Ich wünsche Euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen frohes neues Jahr 2013.

Beloved, Christmas  is imminent, all the presents are wrapped and I’m almost on the way to my parents. For the gift of my aunt I needed a small box, which I hastily drafted on my PC and here comes the box as a free-printable for you.  PINK-GIFT-BOX      Until 06.01.2013 I’ll take a little break. I wish you all a merry Christmas and a happy new year 2013.

owly-x-mas

O Tannenbaum, O Tannenbaum… / O Christmastree, O Christmastree …

lantern-teelicht

Uui, es ist endlich Winter im Ruhrpott! Es liegen rekordverdächtige 2cm Schnee und zur Abwechslung ist auch mal kalt. Ihr Lieben, jetzt gilt es fest die Daumen zu drücken, damit sich noch ein paar Flocken für den letzten Schliff dazugesellen. Tja, und was braucht man noch damit es so richtig schön kuschelig wird? Richtig, Punsch, ein paar selbstgebacken Plätzchen und die passende Beleuchtung.  Wie wär’s denn mit diesen kleinen Laternen für Teelichter oder Votivkerzen? Sie sind schnell gemacht und verschönern ruck zuck die Fensterbank oder den gedeckten Tisch.

Die Vorlage zum Ausdrucken gibt es hier: Teelicht-Laterne

Uui, it’s finally winter in the Ruhr-Area! There is a record-breaking mass of snow about 2cm and for a change it’s finally cold out there. So keep your fingers firmly crossed, that a few more snow flakes will come and join for the final touch. Well, and what else do you need to get things really nice and cosy? Right, glogg, a few homemade cookies and the appropriate illumination.
How about these little lanterns for tea lights or votive candles ? They are easily made and improve windowsills or table settings in no time.

You can find the template for this free-printable here: tea light – lanternteelicht-material

teelicht-cutting1

teelicht-pinching-trees

teelicht-ready-to-glow Kopie

P.S.: Die Inspiration für die Teelichter habe ich mir bei Jurianne Matter geholt, eine begnadete holländische Designerin. Falls Ihr noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk seit, schaut doch einfach mal bei Jurianne vorbei, hier geht’s zur Hompage.

PS:  I got the inspiration for this tea light lanterns from Jurianne Matter, a gifted Dutch designer. If your still looking for a suitable gift, just stop by at Jurianne’s and follow this link to her homepage.

Free-Printable: Kawaii-Kühlschrankmagnete / Kawaii Freezer Magnets

Ich war’s ein wenig leid ständig zu überlegen was sich wohl noch alles in meiner Kühltruhe befindet, darum habe ich mir ein paar praktische Kawaii-Kühlschrankmagnete gemacht. Nun weiß ich endlich was in der Kühltruhe ist, ohne dass ich alle Fächer durchwühlen muss. Wem es ähnlich geht, der kann sie ganz einfach mit Hilfe dieser free-printable Vorlage „nachbauen“.

I was tiered of pondering what my freezer may hide, so I made these cute little Kawaii-freezer-storage-magnets (is this even a word? Well, what ever.) Now I exactly what’s in my freezer without rummaging through all the boxes. If you’re tiered of that kind of treasure hunting too, just make your own ones using this free-printable.

Anleitung / Instructions

  1. Die Vorlage auf DIN A4  Karton ausdrucken.
  2. Vorlage laminieren oder mit durchsichtiger Klebefolie bekleben.
  3. Die Magnetvorlagen ausschneiden.
  4. Die Rückseite mit selbstklebender Magnetfolie bekleben.
  5. Fertig.
  1. Print out the template on DIN A4 cardboard.
  2. Cover it with transparent self-adhesive-foil or just laminate it.
  3. Cut out the magnet template.
  4. Mount a piece  of self-adhesive magnet foil on the backside.
  5. Done.

Totally OWLSOME

Ihr mögt Eulen? Na, dann geht’s euch wie mir. Hier nun für alle Eulen Liebhaber/-innen eine kleine Vorlage für Postkarten, und, und, und. Ganz einfach die Datei herunterladen und ausdrucken.

You like owls? Hey, then you are just like me. Here comes for all owl lovers a small template for postcards, and so much more. Just download the file and print them on what ever you like.

gif-Datei / gif-File (for privat use only)

Happy Hanami-Freebie

So Ihr Lieben, die diesjährige Hanami-Saison nähert sich ihrem Höhepunkt und ich habe es geschafft ein kleines Freebie für Euch zu basteln. Es warten nun drei kleine Ladies auf ein neues Zuhause. Die Geishas sind prima Hanami-Einladungskarten und eignen sich auch als süße Geschenkanhänger. Alles was Ihr tun müsst, ist die Pdf-Datei herunterzuladen, die Karten auszudrucken und sie auszuschneiden.

Happy Hanami!

So my dears, this year’s Hanami season is close to its apex and I managed to do a little Freebie for you.  Now three little Ladies are waiting for a new home. The geishas are  proper hanami  invitation cards  and  are also suitable gift tags for presents. All you have to do is download the pdf-file, print them out on your computer and cut them out.
Happy Hanami

Free-Printable Geishas

Eilige Lieferung vom Osterhasen / Urgent delivery from the Easter Bunny

Frohe Ostern Euch allen! Ratet mal … ich habe ein kleines Freebie-Osterei für Euch auf meinem Laptop gefunden, es ist eine Vorlage für zwei kleine Geschenkboxen. Ladet einfach die Pdf-Datei herunter und druckt sie am PC aus. Wenn Ihr der Anleitung folgt, habt Ihr sie ruckzuck zusammengebaut. Viel Spaß damit.

Happy Easter to everybody! Guess what … I found a little freebie-easter-egg for you on my laptop. It’s a template for two little gift boxes.You can download the pdf-file and print them out on your computer. If you follow the instructions there made in no time. Have fun with it.

 Download  Free-Printable

%d Bloggern gefällt das: