Papierornament / paper ornament

Ich liebe die Papierornamente von Christina drüben bei Ume Origami. Sie sind sooo hübsch und ich wollte schon immer einmal eines „bauen“. Glücklicherweise gibt es einen ganze Reihe von Tutorien  und nun habe ich endlich ein kleines Frühlingsornament gefaltet. Ich denke, dass ich es ein wenig mit dem Rosa übertrieben habe. Was denkt Ihr, ist es zu kitschig geworden?

I love the ornaments made by  Christina from Ume Origami. They are so beautiful and I always wanted to make an ornament by myself. Thankfully there are  lots of tutorials out there and so I finally managed to fold a spring inspired paper ornament.  I think I overdid it with the pink colors. What do you think? Too corny?
 
Advertisements

kleine Reminiszenz an Moonstiches

Moonstiches ist eine deutsche Bloggerin in Japan, die zwei sehr schöne Eulen-Tutorials geschrieben hat.  In dem ersten Tutorial geht es um das Nähen von knuddeligen Mini-Eulen und in dem zweiten um eine genähte Eulen-Girlande. Die Girlande finde ich ganz niedlich für Geburtstage und ähnliches, allerdings brauchte ich eine Lösung die schnell gemacht und weniger aufwendig ist.

Also habe ich doppelseitig bedrucktes Papier genommen und habe eine Schablone aus Graupappe angefertigt und bin damit in „Produktion“ gegangen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Eulen-Girlande „BE HAPPY“ hat meine kleine Schwester  nachträglich als Glücksbringer für das „neue“ Jahr bekommen.

Übrigens wer nicht genug von Eulen bekommen kann… auf flickr gibt es eine Gruppe die sich Owly Love nennt, dort gibt es noch viele weitere Ideen. ;o)

%d Bloggern gefällt das: